Prof. Josef Zilch

In seiner Aschaffenburger Zeit als Studienprofessor am Dalberg-Gymnasium gründete Josef Zilch das Collegium Musicum. Die damit ins Leben gerufenen Schlosskonzerte wurden auch nach seiner Berufung an die Musikhochschule München konsequent weitergeführt. Aufgrund seines musikalischen Wirkens in unserer Stadt wurde Prof. Zilch im Jahr 2000 der Kulturpreis der Stadt Aschaffenburg verliehen. Vor allem seine künstlerischen Tätigkeiten in Japan sind Höhepunkte seines Lebens. Hohe Auszeichnungen und wiederholte Einladungen bestätigen seinen Rang als internationaler Dirigent.
Vom Collegium Musicum wurde Prof. Zilch im September 2005 im Rahmen eines öffentlichen Festaktes zum Ehrendirigenten ernannt.